Autor-Archiv Nancy Benedix

VonNancy Benedix

Tätigkeit während der Corona-Krise

Auch an uns gehen die Maßnahmen nicht ungeschoren vorbei und wir sind bestrebt, alles Notwendige dafür zu tun, um die Infektionskette zu unterbrechen.

Da wir fast alle Arbeiten im Home-Office erledigen können, geht der Geschäftsbetrieb für Sie weiter. Sollte es unumgänglich sein, dass eine Übergabe von Unterlagen notwendig ist, kann dies gern kontaktlos geschehen. Alles was zur Bearbeitung Ihrer Aufträge besprochen werden muss, wird derzeit per Telefon oder E-Mail geklärt. Direkte Kundengespräche in Ihrem oder unserem Büro finden bis auf Weiteres nicht statt.

Bleiben Sie gesund und alles Gute für die bevorstehende Zeit!

VonNancy Benedix

Neuer Mindestlohn

Auch in diesem Jahr wird der gesetzliche Mindestlohn zum 01.01.2020 angehoben. Dieser beträgt nun 9,39 €/Stunde.

VonNancy Benedix

Anhebung der Kleinunternehmergrenze

Ab dem 01.01.2020 gilt für Kleinunternehmer die neue Jahresumsatzgrenze von 22.000 €.

VonNancy Benedix

Abgabefrist für Steuererklärungen

Erstmals ist die Frist zur Abgabe der Steuererklärung für das Jahr 2018 der 31.07.2019, wenn kein Steuerberater damit beauftragt ist. Für diese ändert sich an der Abgabefrist nichts.

VonNancy Benedix

Änderungen für Midijobber

Ab dem 01.07.2019 gelten neue Verdienstgrenzen in der Gleitzone.

Bei den Midijobbern liegt der Verdienstbereich zwischen 450 und 1.300 € pro Monat. Die SV-Beiträge gehen an die Mini-Job-Zentrale.

Die Verdiensthöchstgrenze der Minijobber liegt unverändert bei 450 € pro Monat.

VonNancy Benedix

Neuer Mindestlohn

Ab dem 01.01.2019 gilt der neue Mindestlohn von 9,19 €.

VonNancy Benedix

Einführung Verspätungszuschlag

Wer zukünftig seine Steuererklärungen verspätet abgibt, risikiert einen Verspätungszuschlag von bis zu 5.000 €, wenn auf Mahnungen des Finanzamtes zur Abgabe der Erklärung keine Reaktion erfolgt.

Ist die Verspätung abzusehen, sollte man rechtzeitig einen Antrag auf Fristverlängerung stellen und diesen nachvollziehbar begründen.

VonNancy Benedix

DSGVO ab 25.05.2018

Es ist in aller Munde und den Termin sollte nun jeder kennen. Wir erinnern dennoch daran, ab dem 25.05.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

VonNancy Benedix

Abgabefrist für Steuererklärungen

Bitte denken Sie daran, dass die Abgabefrist für die Steuererklärungen 2017 der 31.05.2018 ist, sofern Sie keinen Steuerberater damit beauftragt haben.

Erledigt die Steuerklärungen Ihr Steuerberater gilt für diesen die Abgabefrist 31.12.2018. Sie sollten Ihre Unterlagen dennoch zeitnah Ihrem Steuerberater übergeben, damit dieser alles fristgemäß bearbeiten kann.

VonNancy Benedix

Änderung der Abgabefristen ab 2018

Seit dem 01.01.2018 gelten für die Abgabe der Steuererklärungen neue Fristen. Bisher war der Stichtag der 31.05. eines Jahres, dies wurde verlängert auf den 31.07. eines Jahres.

Für die Steuererklärung 2018 ist der letzte Abgabetag der 31.07.2019.